• Betriebliche Alters­versorgung

    Wir bieten Mehrwert für Ihr Unternehmen
    first
  • Unser Fachwissen — Ihr Nutzen

    Betriebliche Altersversorgung: Ein Baustein für den Unternehmenserfolg
    first
  • Erfolgreicher durch bAV

    bAV rechnet sich — gerade auch für Sie als Arbeitgeber!
    first

Roger Sczygiel, Wirtschaftsberater
MOBILE: 0176-22040830

Zuallererst schaue ich nicht auf Zahlen. Sondern auf Sie.

Meine Klienten schätzen mich als Berater in finanziellen Angelegenheiten und auch als unternehmerischen Begleiter. Für mich sind die Persönlichkeiten hinter den Zahlen spannend. Menschen, für die Beruf zugleich Berufung bedeutet – und die sich ganz auf ihn konzentrieren.

Kurz gesagt: Alle, die ihren Job lieben und für ihn leben.

In diesem Sinne zähle ich zu meinem betrieblichen Klientenkreis u.a. Freiberufler wie Ärzte und Gastronomen sowie Handwerker, die Verlags-, Medien- und IT-Branche.

Ich betreue Sie in Bayern ebenso gern wie im gesamten Bundesgebiet.

Ich freue mich darauf, Sie vertrauensvoll und partnerschaftlich, schnell und direkt wirtschaftlich beraten zu dürfen.

So möchte ich langfristig meinen Teil zu Ihrem wirtschaftlichen Erfolg beisteuern.


Roger Sczygiel
Wirtschaftsberater



Meine Vita / Lebenslauf

Geboren bin ich 1975 in Leipzig / Sachsen.

Bereits im Alter von sechs Jahren begann ich das Laufen zu meiner großen Aufgabe zu machen. Mein Ehrgeiz auf Erfolg ließ mich dann auch diverse Siege erzielen.

Der Umzug nach Bayern bereits während der Grundschule war dann eine weitere richtige und tolle Entscheidung; für die ich meinen Eltern heute dankbar bin. Nach ein paar Experimenten entschloss ich mich für den Beruf als Makler und stieg ins Geschäft meines Vaters ein. Seit dem Abschluss zum Versicherungsfachmann sind die „Gestaltungsmöglichkeiten von Betriebsrenten“ meine Leidenschaft und mein täglich Brot.

In 2004 begann ich mit meinem Studium an einer Stuttgarter Privatakademie zum Wirtschaftsberater WBA. Neben den verschiedenen Aufgaben als selbstständiger Makler absolvierte ich berufsbegleitend ein weiteres Studium an der Hochschule München. Den erfolgreichen Abschluss zum European Financial Consultant absolvierte ich im September 2009.

Somit kann ich nicht nur auf eine fundierte Grundbildung, sondern auch langjährige Praxiserfahrung zurück greifen.



  • Kreativität und Engagement ist bei Unternehmen und Anbietern gefragt, um die Verbreitung der bAV noch weiter zu stärken.

    Franz Thönnes, Staatssekretär im Ministerium für Arbeit und Soziales

Orientierung ist angesagt

Welche bAV-Lösung ist für Ihr Unternehmen die beste?

Durch die demografische Entwicklung geriet unser gesetzliches Versorgungssystem in eine Schieflage, der nur durch einschneidende Strukturreformen ausgleichend entgegengesteuert werden konnte. In diesem Zuge wurde insbesondere der betrieblichen Altersversorgung gesellschaftspolitisch eine tragende Rolle zugewiesen. Mit Inkrafttreten des Alterseinkünftegesetzes im Jahr 2005 und Einführung des Rechtsanspruchs auf Entgeltumwandlung zum 1.1.2002 haben sich die Rahmenbedingungen für die betriebliche Altersversorgung deutlich geändert: Das betrifft unter anderem die Verkürzung der Unverfallbarkeitsfristen, die Einführung des Pensionsfonds sowie die neuen steuerund beitragsrechtlichen Förderungsmöglichkeiten.

Generell gilt: Ohne eine betriebliche Zusatzversorgung ist heute eine adäquate Altersabsicherung der Arbeitnehmer kaum realisierbar. Alle Beteiligten haben die Pflicht aber auch die Chance, ihre Altersversorgung eigeninitiiert, effizient gefördert und in betrieblicher Kooperation zu optimieren. Hier hat die Politik allen Arbeitgebern eine wichtige und verantwortungsvolle Aufgabe übertragen. Doch wie können Unternehmen diese Rolle meistern und zugleich unternehmerischen Nutzen realisieren?

Allem voran steht die Frage nach den Zielen, die das Unternehmen mit der Einrichtung einer betrieblichen Versorgung verfolgt: unternehmerische Visionen, betriebswirtschaftliche Aspekte, personelle und motivatorische Anreize wie auch Interessen der Mitarbeiter.

Im zweiten Schritt ist bei der Einrichtung einer betrieblichen Versorgung die Gesamtsituation des jeweiligen Unternehmens zu analysieren: Gibt es bereits betriebliche Versorgungen? Wie gestaltet sich das wirtschaftliche Umfeld des Unternehmens, die Struktur der Belegschaft. Welche tarifvertraglichen Normen sind zu berücksichtigen? Das sind nur einige wenige Fragen, die vor der Implementierung einer bAV beantwortet werden müssen.

Erst dann kann der bAV-Berater ein individuelles Konzept für das jeweilige Unternehmen entwickeln. Hier werden unter anderem überlegungen zur Kombinatorik der geeigneten Durchführungswege und passenden Kommunikationsmaßnahmen angestellt. Und erst zum Schluss kann endlich die Auswahl des richtigen Anbieters folgen.

Bei der Bewältigung dieser Aufgaben ist die Unterstützung eines spezialisierten Finanzberaters fast unumgänglich. Zum einen hat nur ein Experte das nötige Know-how, die Erfahrung und den erforderlichen Marktüberblick, um alle relevanten Anforderungen professionell zu bedienen. Zum anderen verfügt der Spezialist über die notwendigen Ressourcen, um sich allen Belangen der bAV umfassend zu widmen. Nicht zuletzt stützt sich der gut vernetzte bAV-Vermittler auf bewährte Kooperationen mit erfahrenen Versicherern, um beispielsweise große Belegschaften effizient zu beraten, gelabelte Marketingunterlagen oder interaktive Informationsmedien einzusetzen.

bAV macht Unter­nehmen er­folg­reicher

Man muss sich den Heraus­forder­ungen stellen, um erfolgreich zu sein. Mit einer pro­fessionell gelösten bAV kann Ihr Unter­nehmen auf ganzer Linie gewinnen. Lesen Sie selbst:

  • Senkung der Lohnnebenkosten
  • Nutzung steuerrechtlicher Finanzierungsinstrumente
  • Flexibilisierung der Mitarbeiterstruktur im Hinblick auf Renteneintrittsalter 67
  • Erweiterung des personalpolitischen Instrumentariums
  • Flexibilisierung der Vergütungssysteme
  • Steigerung der Attraktivität des Unternehmens für Führungskräfte
  • Erhöhung des Versorgungsniveaus der Mitarbeiter
  • Verbesserung des Unternehmensimages
  • Motivation und Bindung der Mitarbeiter
  • Erleichterte Rekrutierung
  • Bilanzoptimierung

bAV rechnet sich – gerade auch für Sie als Arbeitgeber!

  • Den Kampf um Fach- und Führungskräfte gewinnen schon heute die Arbeitgeber, die ein attraktives Gesamtvergütungspaket anbieten. Eine Betriebsrente darf dabei nicht fehlen.

    Dr. Boy-Jürgen Andresen, Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft für betriebliche Altersversorgung (aba)

Unser Fachwissen – Ihr Nutzen

Betriebliche Alters­ver­sorgung: Ein Baustein für den Unter­nehmens­erfolg

Sie suchen die optimale bAV für Ihr Unter­nehmen?

Sie wollen Ihre bestehende Ver­sorgungs­ein­richtung auf Herz und Nieren prüfen lassen?

Sie möchten die Motivation Ihrer Mit­arbeiter steigern und zugleich Kosten senken?

Dann sind Sie bei uns genau richtig. Als unabhängige bAV-Vermittler sind wir keinem Anbieter verpflichtet und nicht daran interessiert, Ihnen ein bestimmtes Produkt zu verkaufen. Wir sehen unsere Aufgabe, der wir übrigens auch gesetzlich verpflichtet sind, in der neutralen und unabhängigen Beratung ganz im Interesse unserer Kunden.

Unser Team steht Ihnen mit umfassendem Know-how und langjähriger Erfahrung jederzeit zur Verfügung.

Wir beraten Sie

Umfassend. Kompetent. Individuell.

Dem Kunden ver­pflich­tet

Für unabhängige Finanzberater gilt seit jeher die ganzheitliche Verpflichtung, allein im Interesse des Kunden tätig zu sein. Das gilt insbesondere für spezialisierte bAV-Vermittler, die für Ihre Kunden eine langfristige Lösung entwickeln und betreuen müssen. Auch wenn der Maklereid durch Standesrichtlinien ersetzt wurde, sind wir weiterhin unserem untadeligen Ruf und höchsten Ansprüchen an Qualität und Beratung verpflichtet. So wird für Sie ein Höchstmaß an Sicherheit und Beratungskompetenz gewährleistet, die gerade bei der Implementierung einer betrieblichen Altersversorgung von besonderer Bedeutung sind.

Unser Über­blick – Ihr Nutzen

Um unserer Verantwortung gegenüber gewerblichen und Privatkunden gerecht werden zu können, halten wir uns über das Marktgeschehen auf dem Laufenden. Dieser Marktüberblick garantiert Ihnen, dass wir aus dem breiten Angebot und der komplexen Produktlandschaft stets die „Best-Advice Lösungen“ filtern. Das gilt im Besonderen für einen unserer Schwerpunkte bei der Beratung gewerblicher Kunden – die Einrichtung und nachhaltige Betreuung von Versorgungswerken.

Unsere Quali­täts­philo­sophie

Sie werden stets von bAV-Experten beraten. Wir pflegen langjährige Geschäftspartnerschaften mit Kunden und Versicherern, die unsere Arbeit schätzen. Wir setzen ausschließlich auf ausgereifte, schlüssige Konzepte, denn für uns stehen dauerhafter Nutzen und Kundenzufriedenheit im Vordergrund.

Fazit

Sie haben für alle Fragen nur einen Ansprechpartner Ihres Vertrauens. Wir sind Ihr verlässlicher Dienstleister, wenn es darum geht, maßgeschneiderte Lösungen zu konzipieren und diese an veränderte Rahmenbedingungen anzupassen. Umfassender Kundenservice ist für uns selbstverständlich.

Unser Service vor und während der Einrichtung Ihrer bAV

Guter Rat ist nie umsonst

Entscheidungen von großer Reichweite wie die Implementierung einer bAV-Lösung sollten auf einer verlässlichen Konzeption fußen und professionell begleitet werden. Deshalb leisten wir, bevor Sie eine erste Entscheidung fällen, bereits umfassende Vorarbeiten: Dazu gehören allgemeine Aufgaben wie Marktbeobachtung, fachliche Weiterbildung, Kontaktpflege zu Versicherern und Kapitalanlagegesellschaften und vieles mehr.

Organisatorisch stellt Ihnen unser Team einen kompletten Abwicklungsservice für Ihre Verträge zur Verfügung. Das reicht von modernster Beratungsund Verwaltungssoftware über Terminbeobachtung bis zu einem effizienten Informationssystem, das Sie schnell und direkt über die für Sie wichtigen änderungen informiert. Auch bei der arbeitsaufwendigen bAV-Beratung einer großen Belegschaft können wir zudem auf die Unterstützung von kooperierenden Risikoträgern zurückgreifen. So ist sichergestellt, dass die Einrichtung eines bAV-Versorgungsmodells den Betriebsablauf Ihres Unternehmens möglichst wenig stört.

Ihr Nutzen

Schneller überblick, kompetenter, unabhängiger Rat, umfassender Markt, Vergleich bedarfsund marktoptimierter Versicherungsund Finanzprodukte. Außerdem übernehmen wir alle Arbeiten rund um die Verträge sowie die schriftliche Beratungsdokumentation. Die Beratung wird zügig und seriös durchgeführt, so dass die Belegschaft mit dem Ergebnis wirklich zufrieden ist. All diese Dienstleistungen sichern eine einwandfreie Abwicklung und schonen nicht zuletzt die hausinternen Ressourcen des Unternehmens.

Unsere Leistungen vor Vertrags­schluss:

  • Professionelle und unabhängige Beratung
  • Analyse der Branchenratings und -rankings
  • Detaillierte Analyse der Unternehmenssituation
  • Ganzheitliche Risikokalkulation
  • Ermittlung des konkreten Bedarfs
  • Konzeption maßgeschneiderter Lösungen
  • Umsetzung des Rechtsanspruchs auf Entgeltumwandlung
  • Individuelle Betreuung des Unternehmens und Dokumentation
  • Zügige Beratungen selbst großer Belegschaften
  • Berücksichtigung eines versicherungsförmigen Durchführungsweges zur Sicherstellung des Rechtsanspruchs auf Entgeltumwandlung und Portabilität
  • Einrichtung eines Kollektivvertrages/ Rahmenabkommens zu Vorzugskonditionen
  • Versorgung von Führungskräften und Geschäftsführern

Rufen Sie uns an! Bestimmt finden wir auch für Sie die passende Lösung!

Kontakt

Ob telefonisch oder per E-Mail — wir freuen uns auf Sie!

Wirtschaftsberatung Sczygiel e.K.
Spixstraße 3
81539 München

Weitere Kontaktmöglichkeiten:
Mobile: 0176 22040830
Telefon 089 26216789
E-Mail mail@sczygiel-ek.de

Impressum

Wirtschaftsberatung Sczygiel e.K.
Spixstraße 3
81539 München

Geschäftsführer
Roger Sczygiel

Kontakt
Telefon 089 26216789
Mobile: 0176 22040830
E-Mail mail@sczygiel-ek.de

Sitz der Gesellschaft
Amtsgericht München, HRA 94088

Erteilte Erlaubnis
Erlaubnis als Versicherungsmakler nach § 34d Abs. 1 GewO
Registrierungsnummer: D-HW12-HWBFT-27
Erlaubniserteilung durch die IHK München und Oberbayern, Max-Joseph-Str. 2, 80333 München, www.muenchen.ihk.de

Erlaubnis als Finanzanlagenvermittler nach § 34f Abs. 1 GewO
Registrierungsnummer: D-F-155-9C9U-16
Erlaubniserteilung durch die IHK München und Oberbayern, Max-Joseph-Str. 2, 80333 München, www.muenchen.ihk.de

Versicherungs­vermittler­register
Versicherungs­vermittler­register DIHK e.V., 11052 Berlin, www.vermittlerregister.info
Versicherungs­vermittler­register-Nr. D-HW12-HWBFT-27

Vermögens­schaden­haft­pflicht­ver­sicher­ung
Für die Wirtschaftsberatung Sczygiel besteht eine Ver­mö­gens­scha­den­haft­pflicht­ver­sich­er­ung, die in der Höhe die Mindestanforderungen des §9 der Verordnung über die Versicherungsvermittlung und -beratung (VersVermV) übersteigt. Risikoträger ist die Torus Insurance AG, Spichernstraße 8, 50672 Köln. Der räumliche Geltungsbereich des Versicherungsschutzes umfasst Diensleistungen in Europa.

Wirtschaftsberatung Sczygiel e.K. 2015